Archiv für Juli 2009

Offensive der ETA zu ihrem 50. Jubiläum

Nach dem Anschlag auf eine Kaserne der Guardia Civil in Burgos, hat die ETA heute zwei der Paramilitärs mit einer Autobombe auf der Ferieninsel Mallorca getötet. Die baskische Untergrundorganisation ETA hat offensichtlich eine Offensive zum 50. Jahrestag ihres Bestehens gestartet. Sie beweist mit dem zweiten Anschlag in nur zwei Tagen ihre volle Operativität. Damit tritt sie ganz offensichtlich den Aussagen entgegen, sie sei wegen Verhaftungen von angeblichen Führungsmitgliedern fast zerschlagen, wie auch gestern wieder die spanische Regierung verlauten ließ. (mehr…)

Viva i Gap! Viva i partigiani!

NPD Bochum bei der Kommunalwahl

Nachdem die Flitzpiepen Markus Schumacher und Andre Zimmer anscheinend genügend Unterschriften für den Wahlantritt gesammelt haben, wird die Bochumer NPD bei den Kommunalwahlen am 30. August die NPD für den Stadtrat, sowie für die Bezirksvertretungen Bochum-Mitte, Bochum-Nord, Bochum-Ost und Bochum-Wattenscheid antreten. (mehr…)

Einen Rap für Thomas Schulz, „Schmuddel“

„iceclimber&Niemand“, zwei Antifas aus der Antifaschistischen Jugend Bochum (AJB), haben einen Rap für den 2005 ermordeten Punk Thomas Schulz ins Internet gestellt.
Auf http://www.myspace.com/iceclimberniemand ist ein MP3-Version des Liedes und ein selbstgedrehtes Video zu finden.
Der Song ist in den Zusammenhang mit der Aktion „Nazis aus den Takt bringen“ ( http://www.nazisausdemtaktbringen.de) auf myspace gestellt worden.
Diese Aktion verschiedener bürgerlicher Organisationen, von der SPD über den DGB, bis hin zur AWO und dem Zentralrat der Juden Deutschlands, sammelt MusikerInnen gegen Rechts auf ihrer site: http://www.myspace.com/nazisausdemtaktbringen.
Am Ende der Aktion soll eine CD-Produktion mit verschiedenen Bands gegen Rechts und ein Konzert stehen.
Um die Hintergründe des faschistischen Mordes an Thomas Schulz und die Situation in Dortmund bekannter zu machen, haben sich „iceclimber&Niemand“, die AJB und Azzoncao zur Teilnahme an der Aktion entschlossen.

Wenn Ihr zum Bekanntheitsgrad des Liedes, des Videos und somit der politischen Inhalte beitragen wollt, so macht die site http://www.myspace.com/iceclimberniemand bekannt.
Bitte klickt zwischen dem 3. und 10. Juli die site an. Denn dann wird innerhalb dieses Wettbewerbs gevotet. Eine hohe Frequenz an Klicks verspricht auch innerhalb dieses Wettbewerbs und der dortigen politischen Strukturen mehr wahrgenommen zu werden.
Danke.

Antifaschistische Jugend Bochum, AJB
Azzoncao, ein Polit-Cafè

Bochum, 1.Juli 2009

2. Josef Gera Demo im Oktober

Wie bereits im letzten Jahr wollen wir auch in diesem Jahr am 17. Oktober im Gedenken an den von Nazis ermordeten Homosexuellen Josef Anton Gera erinnern. Josef Gera wurde am 14. Oktober von zwei rechtsradikalen Obdachlosen, mit denen er gemeinsam feierte, aufgrund seiner Homosexualität mit Stahlrohren zusammengeschlagen. Am 17. Oktober erlag er seinen Verletzungen. Wir wollen gemeinsam an Josef Gera und die Gründe für seinen gewaltsamen Tod erinnern. Einen Aufruf und nähere Infos werden wir demnächst veröffentlichen.

Heraus gegen Nazis und Homophobie!
Kommt zur Josef Gera Demo am 17.10.2009 in Bochum!

Demo-Aufruf vom letzten Jahr
Dokumentation zum Fall Josef Gera
Demo-Bericht vom letzten Jahr