Bochum, 10. April: Der NPD entgegentreten!

Die NPD plant am Samstag, dem 10. April eine landesweite Wahlkampfkundgebung in der Bochumer Innenstadt. Nach der angekündigten Mahnwache von ProNRW am 26. April ist das eine weitere faschistische Provokation in Bochum, die wir natürlich nicht dulden wollen. Die Kundgebung der NPD in Bochum muss verhindert werden. Ein Aufruf und weitere Informationen zu Konzept und Mobilisierung werden in den nächsten Tagen folgen. Wir hoffen auf rege Beteiligung und Unterstützung dabei, den Nazis ihre Propaganda nicht durchgehen zu lassen.