2. Antifa Soli Konzert in Bochum!

Nach der 3.Gedenkdemo für Josef Anton Gera in Bochum am 16.Oktober wird es im AusländerInnen Zentrum an der Uni Bochum direkt mit einem Antifa Soli Konzert weitergehen. Die Einnahmen werden für die Anwalts- und Gerichtskosten der Leute benötigt, die am 26.03. bei einer Blockade gegen Pro NRW und abermals bei einer polizeikritischen Demonstration brutal festgenommen wurden und nun vor Gericht stehen.
Der erste Prozesstag gegen einen der Angeklagten ist bereits gelaufen und weitere Prozesstage werden folgen. Nachdem beim ersten Konzert mit Nuendie, My Terror und Jolly Roger noch Hard-/Metalcore-Bands einen astreien Beitrag geleistet haben, dürfen wir uns nun über „Benefit Beats“ aus dem Hiphop-Sektor freuen: Holger Burner, Radical Hype, Johnny Mauser&Captain Gips, Blockwart und Pyro One werden uns solidarisch den abend versüßen. Daher kommt am 16. Oktober um 15:00 Uhr zur Josef Anton Gera Demo und demonstriert mit uns „Gegen Homophobie, soziale Ausgrenzung und rechter Gewalt“ bevors mit Party machen gegen Repression weiter geht.

Unsere Solidarität gegen ihre Repression!

Antifaschistische Jugend Bochum

Demo:

16.10.2010, Bochum HBF, 15:00 Uhr

Konzert:

16.10.2010, AusländerInnen Zentrum an der Uni Bochum,
Einlass: 18:30 Uhr
Eintritt: 3 Ocken