Archiv der Kategorie 'Staccato'

AG Ruhr Mitte hat sich aufgelöst

AG Ruhr Mitte hat sich aufgelöst
Einem Artikel von NRW Rechtsaußen ist zu entnehmen, dass die AG Ruhr Mitte aufgelöst hat. Sie gründete sich im Jahr 2007 um die Kooperation zwischen den verschiedenen Nazi Gruppierungen in NRW zu verbessern. Zu den Gründungsgruppen der AG Ruhr Mitte gehörte auch die FNBH aus Bochum und Hattingen.
mehr dazu…

Fundstück der Woche

Fundstück der Woche
Diese „Flyer“ lagen auf dem Fußweg beim Haupteingang einer weiterführenden Schule in Bochum. Alle Achtung: augenscheinlich sah sich einE UnterstufenschülerIn veranlasst, auf rassistische Diskriminierung eines Lehrers gegenüber SchülerInnen aufmerksam zu machen und reagierte darauf mit selbstgemachten Flugblättern

Eine kleine Rückschau

Eine kleine Rückschau auf den Vortrag von vergangenem Donnerstagabend mit ausführlicherer Antwort auf die Frage, „wie lange der Paragraph 175 denn noch angewandt wurde“, findet ihr beim Rhizom

Die NPD ist angekommen!

NPD jetzt hallensportfähig?
Cremer als Kinderbetreuer bei der „Deutschen Jugendkraft“ (DJK) in Wattenscheid. Faschistische Durchsetzung von bürgerschaftlichen Vereinen: jetzt nicht mehr nur „auf dem Lande“, sondern direkt in der „Ruhrmetropole“, Anno 2010
MEHR

Witten *Update*

Kommt ab 15:30 zum Rathausplatz.
Ab 16:30 läd die Johanniskirche zum Friedensgebet ein.

Quelle: Antifa Witten
(mehr…)

Samstag: Nazikundgebung in Witten!

Samstag: Nazikundgebung in Witten!
Im Rahmen ihrer Mobilisierungstour wollen Nazis vom NW-Dortmund am morgigen Samstag ein Kundgebung auf dem Wittener Rathausplatz veranstalten.
Es ist extrem wichtig, dass viele Leute dort sind und zeigen, dass die Nazis hier nicht so leicht durchkommen. Nach dem Überfall auf die Dortmunder Szene-Kneipe „Hirsch-Q“ dürfen wir den Nazis nicht einfach den Raum überlassen.
Um 16 Uhr soll die Nazi-Kundgebung beginnen.
Wir werden euch rechtzeitig an dieser Stelle über den Ort der Gegenkundgebung informieren.
Quelle: Antifa Witten

Fusion mit Hindernissen

Fusion mit Hindernissen
Die Mitglieder von NPD und DVU haben bei einer Befragung für die geplante Fusion beider Parteien gestimmt. Ob es tatsächlich dazu kommt, ist fraglich.
Weiteres dazu hat Andreas Speit in einem Artikel für die Jungle World verfasst. Hier gehts zum Artikel